Coronavirus: Digitaler grüner Nachweis für EU-weites Reisen

Covid 19 Corona

Mit einem „digitalen grünen Nachweis“ will die EU-Kommission den Europäerinnen und Europäern in diesem Sommer ein „sicheres“ Reisen während der Corona-Pandemie ermöglichen.

Der aktuell vorgeschlagene Nachweis soll als Beleg dafür dienen, dass eine Person gegen COVID-19 geimpft wurde, ein negatives Testergebnis erhalten hat oder aber von COVID-19 genesen ist. Er soll unentgeltlich in digitaler Form oder in Papierform bereitgestellt werden. Für die Ausstellung sind die nationalen Behörden zuständig. Das können Krankenhäuser, Testzentren oder Gesundheitsbehörden sein.

Welche Vorteile bzw. auch Nachteile der Nachweis in der Praxis bringt, soll aber in der Hand der Mitgliedstaaten liegen. So heißt es u.a.:

Es bleibt in der Verantwortung der Mitgliedstaaten zu entscheiden, von welchen Beschränkungen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit Reisende ausgenommen werden. Diese Ausnahmen müssen jedoch in gleicher Weise für alle Reisende gelten, die Inhaber eines digitalen grünen Nachweises sind.

Der digitale grüne Nachweis wird einen QR-Code enthalten. Die Kommission will zudem ein Zugangsportal einrichten und Überprüfungssoftware entwickeln, um sicherzustellen, dass alle Zertifikate in der gesamten EU akzeptiert werden können, und die Mitgliedstaaten bei der technischen Implementierung von Zertifikaten unterstützen.

Weitere Informationen zum digitalen grünen Nachweis in deutscher Sprache findet ihr bei der EU-Kommission.

Digitaler Gruener Nachweis 1 Digitaler Gruener Nachweis 2

FlixBus fährt wieder erste Ziele an

Flixbus Lake Alps Min

FlixBus plant am 25. März 2021 seine Coronapause zu beenden. Tickets sind ab sofort ab 4,99 Euro buchbar. Zum Start werden rund 40 deutsche Ziele Teil des Angebots sein, darunter Berlin, München und Hamburg. Dabei setzt der Fernbusanbieter erneut auf…17. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.