Cyberpunk 2077: Letztes Update bringt kritischen Bug mit

Cyberpunk 2077 Titel

CD Project Red veröffentlichte letzte Woche ein sehr großes Update für Cyberpunk 2077 und fixte mit Version 1.1 diverse Fehler. Version 1.2 soll bald folgen und das Spiel noch weiter optimieren, bevor dann neue Inhalte wie DLCs geplant sind.

Cyberpunk 2077: Version 1.1 mit großem Bug

Es sieht aber so aus, als ob das Update auch einen Bug mitbringt, der euch nicht weiterspielen lässt. Wie Eurogamer berichtet, kann es bei der Mission „Down on the Street“ passieren, dass der erwartete Anruf nicht richtig funktioniert.

Da es sich um eine Hauptmission handelt, wäre Cyberpunk 2077 an dieser Stelle also vorbei. Doch CD Project Red hat bereits von diesem Bug gehört und eine Lösung veröffentlicht, die helfen kann (aber nicht muss). Und die sieht so aus:

  1. Load a gamesave before Takemura and V leave Wakako’s office.
  2. Finish the conversation with Takemura outside the office right away
  3. Right after the finished conversation and when the quest was updated, skip 23h.
  4. See if the holocall triggers and the dialogue with Takemura starts

Es wäre denkbar, dass die Entwickler in den nächsten Tagen ein kleines Update veröffentlichen und nicht Version 1.2 abwarten, welches dieses Problem behebt.

Star Wars: Ubisoft entwickelt neues Spiel

Star Wars Jedi Fallen Order

Lucasfilm Games hat bekannt gegeben, dass man Ubisoft Massive Entertainment damit beauftragt hat ein neues Spiel für die Star Wars-Reihe zu entwickeln. Vor ein paar Tagen hat Lucasfilm Games eine „neue Ära“ angekündigt und das ist der nächste Schritt -…13. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.