Das sind die neuen Mobilfunk-Tarife von Vodafone

Vodafone

Am 1. Juni 2022 startet Vodafone zwei neue Mobilfunk-Angebote mit neuem Namen: die GigaMobil und GigaMobil Young Tarife. Diese erhalten bis zu 25 Prozent mehr Datenvolumen im 4G- und 5G-Netz.

In den neuen GigaMobil und GigaMobil Young-Tarifen bleiben bekannte Tarif-Bestandteile des alten Red- und Young-Portfolios erhalten. So sind eine Flatrate für Telefonie und SMS, 5G und 4G | LTE Max, GigaDepot, SpeedGo, EU-Roaming und WiFi Calling enthalten. Aktuelle Smartphones können Kunden mit monatlichen Zuzahlungen ebenfalls zubuchen.

Für Kunden, die neben ihrem Smartphone auch eine Smart-Watch oder ein Tablet nutzen, sind die Tarife GigaMobil XL und GigaMobil Young XL gedacht. Denn hier ist eine OneNumber SIM-Karte, mit gleicher Mobilfunk-Nummer wie die Hauptkarte, inklusive.

Und für Familienmitglieder können sie in allen GigaMobil und GigaMobil Young-Tarifen weitere Red+ Zusatzkarten mit eigenen Mobilfunk-Nummern hinzubuchen. Das Datenvolumen der Hauptkarte wird dann mit den Familienkarten über die MeinVodafone-App geteilt.

Vodafone GigaKombi-Vorteil nutzbar

Kunden, die zu einem der neuen Mobilfunk-Tarife auch ein Festnetz- oder TV-Produkt von Vodafone buchen, profitieren vom GigaKombi-Vorteil. So sparen diese jeden Monat bis zu 15 Euro auf die Mobilfunk-Rechnung. Zusätzlich gibt es ab GigaMobil M aufwärts eine unlimitierte Datenflatrate fürs Smartphone.

In den Tarifen GigaMobil XS und S erhöht sich das monatliche Datenvolumen um 50 Prozent. Und ab GigaMobil Young M gibt es jeden Monat 5 Gigabyte on top.

Die neuen Tarife: Vodafone GigaMobil & GigaMobil Young

Tarife Vodafone 2

Tarife Vodafone 1

Telekom
Bundesnetzagentur untersagt „Telekom StreamOn“ und „Vodafone Pass“28. April 2022 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden11 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jan€tte ☀️

    Irgendwie frage ich mich, wer so verrückt ist, so viel Geld für solche Tarife auszugeben …?

    1. Martin ☀️

      Das sind ja nur die offiziellen Preise. Ich zahle 20€ für 20gb Bei Vodafone direkt.

  2. Mårtiň ☀️

    Für Provider Tarife durchaus okay, aber das Netz wird leider immer schlechter

  3. Can 👋

    Ich wüsste nicht,warum ich für ein Tarif mit 5GB knapp 30€ zahlen soll,wenn ich bei Vodafone Prepaid mit dem Callya Digital für 20€ alle 4 Wochen, 15GB bekomme.

    1. Mårtiň ☀️

      Kann CallYa GigaDepot, SpeedGo, WiFi Calling oder GigaKombi?

      1. Can 👋

        Giga Kombi ausgenommen. Voraussetzung hier für ist ja ein Festnetz Anschluss von Vodafone.

        CallYa Digital -20€ -15GB
        Giga Mobil S – 40€. – 12GB

        Doppelt soviel bezahlen und 3GB weniger Datenvolumen. Wem SpeedGo,WiFi Calling und GigaDepot wichtig ist,kann gerne das doppelte zahlen.

        1. Dave 👋

          GigaKombi wären doch 15€ Rabatt!

          1. Miksen 👋

            Naja ne. GigaKombi sind 10€ Rabatt. Wenn man noch GigaTV hat, gibt es nochmal 5€ zusätzlichen Rabatt.

  4. ChrisH 🌟

    Bei den Preisen frage ich mich wer das noch zum Provider geht???

  5. Darkpassion 👋

    Ich zahle 39€ mit Gigakombi und Unlimited

  6. Johannes der Säufer 🌟

    Drecks Vodafone!! nur Probleme mit dem Laden!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.