Das war es für uns auf Google+

Rip Google Plus

Ihr habt es eventuell bereits mitbekommen. Es landen keine neuen Beiträge von uns mehr bei Google+. Jetpack hat die Verbindung zu Google+ endgültig gekickt. Darüber war WordPress, die Basis unseres Blogs, bei Google+ angebunden. Das war es also für uns auf dieser Plattform.

Das Ende von Google+ ist bekanntlich schon länger beschlossene Sache. Der Zeitplan für die Abschaltung des Netzwerks wurde zudem kürzlich veröffentlicht.

Es sei gesagt: Danke an euch fürs Folgen, „Plus-Einsen“ und Diskutieren. Google+ war für mich immer ein schwieriges Pflaster, was durchaus Potenzial hatte, aber viel zu früh von Google vernachlässigt wurde.

Ihr könnt uns natürlich auf vielen anderen Wegen folgen, auch wenn keiner davon Google+ ähnlich ist.

Apps und Co.

Netzwerke

Feed und Mail

Wir bieten einen vollumfänglichen RSS-Feed (inkl. Kommentarlink) an, der in zahlreichen RSS-Apps gelesen werden kann.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.