Diablo 4 auf unbestimmte Zeit verschoben

Diablo 4 Header

Es war bereits klar, dass wir Diablo 4 nicht mehr in diesem Jahr sehen werden, aber auch ein Release im kommenden Jahr ist unwahrscheinlich. Wenn es gut läuft, dann kommt das Spiel vielleicht 2023, aber bei Blizzard weiß man das derzeit nicht.

Ich will hier gar nicht intensiv auf das eingehen, was da gerade bei Blizzard intern abgeht, aber die negativen Schlagzeilen häufen sich und daher verlassen immer mehr Mitarbeiter das Unternehmen – unter anderem auch der Leiter für Diablo 4.

Doch nicht nur das neue Diablo ist davon betroffen, auch Overwatch 2 wurde nun auf unbestimmte Zeit verschoben. Blizzard wird sicher kommendes Jahr eine neue Roadmap präsentieren, doch bevor man sich mit den Spielen beschäftigt, gilt es die interne Unternehmenskultur in den Griff zu bekommen, die stark angeschlagen ist.

Video: PlayStation 5 vs. Xbox Series X

PlayStation 5 vs. Xbox Series X im Test: Mein Fazit nach einem Jahr

Playstation 5 Xbox Series X Controller Hand

Die PlayStation 5 und Xbox Series X begleiten mich nun schon seit einem Jahr. Doch wie war das erste Gaming-Jahr der zwei Next-Gen-Konsolen für mich? Es ist schon verrückt, dass man ein Jahr nach dem Marktstart der zwei Konsolen von…20. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cubi

    Läuft bei Blizzard momenten echt rund

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.