• Disney+ dürfte 6,99 Euro bei uns kosten

    Disney+ Logo Final

    Disney hat heute neue Details bezüglich Disney+ genannt und bekannt gegeben, dass der Streamingdienst am 12. November in den USA starten wird. Doch nicht nur dort, es kommen weitere Länder dazu, unter anderem die Niederlande.

    Dort verlangt man 6,99 Euro im Monat, beziehungsweise 69,99 Euro im Jahr. Damit haben wir nun einen Preis für ein europäisches Land und ich gehe daher ganz stark davon aus, dass Disney+ auch bei uns 7 Euro im Monat kostet. Wir wissen aber immer noch nicht, wann der Dienst in Deutschland startet.

    Darüber hinaus gab Disney bekannt, auf welchen Plattformen man vertreten sein wird, es fehlt eigentlich nur Amazon mit den Fire TV-Geräten. Bei einigen Apps, wie zum Beispiel iOS, kann man das Abo für Disney+ auch in der App abschließen. Disney ist also bereit einen Teil der Abo-Einnahmen abzugeben.

    • Apple TV (tvOS)
    • Android
    • Android TV
    • Chromecast
    • Desktop (Browser)
    • iPad (iPadOS)
    • iPhone (iOS)
    • PlayStation 4
    • Xbox One

    Disney hat noch nicht gesagt, ob man beispielsweise auch bei Diensten wie Apple TV+ verfügbar sein wird. Die Apps unterstützen jedenfalls 4K HDR und Serien und Filme können offline gespeichert werden. Wie es mit großen TV-Anbietern aussieht (Samsung und LG) ist momentan noch unklar.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →