DKB kämpft mit Störung

Dkb Logo

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft kämpft aktuell mit einer größeren Störung. Mehrere Leser haben uns auf diesen Umstand hingewiesen, die DKB hat dies aber mittlerweile auch selbst bestätigt. Zahlungen mit Google Pay oder Apple Pay sollten davon nicht betroffen sein.

Zunächst waren nur einzelne Teile des DKB-Angebots gestört, inzwischen spuckt die DKB-Website nur noch eine Fehlermeldung (404) aus und ist somit gar nicht mehr abrufbar. Auch die App der DKB ist betroffen. Die DKB arbeitet bereits an der Lösung des Ausfalls.

Update

Ich hole den Beitrag vom 7. Januar 2020 nun doch nochmal hoch, denn heute, am 9. Januar 2020, gibt es schon wieder Störungen bei der DKB. Die Bank „bedauert“ das.

Update

Ein Angriff durch Dritte wurde mittlerweile bestätigt.

Update

Die DKB-Webseite ist hin und wieder erreichbar. Es ist davon auszugehen, dass die Probleme im weiteren Tagesverlauf nach und nach verschwinden.

Aus technischen Gründen kann teilweise nicht auf unsere Website und das Internet-Banking zugegriffen werden. Das tut uns leid. Wir arbeiten an der Lösung.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.