eBay verklagt Amazon

Zwei Onlineriesen ecken aneinander, das führt dazu, dass eBay nun Amazon vor einem US-Gericht verklagt. Der Vorwurf: Amazon soll auf „illegale“ Weise versucht haben, über das interne Nachrichtensystem von eBay erfolgreiche eBay-Verkäufer für die eigene Plattform zu gewinnen.

Das Ganze soll in einer koordinierten und weltweiten Kampagne erfolgt sein. Das Vorgehen sei laut eBay systematisch gewesen und sollte gezielt verschwiegen werden.

Mitarbeiter des Rivalen hätten das Ebay-Email-System genutzt, um illegal Verkäufer abzuwerben und dazu zu bewegen, ihre Waren bei Amazon anzubieten, heißt es in der bei einem US-Gericht eingereichten Klageschrift. Dies stelle einen Verstoß gegen die Nutzungsvereinbarungen von Ebay dar.

Amazon schweigt bislang zu diesem Vorwurf. Sobald es eine Stellungnahme gibt, wird diese hier im Beitrag ergänzt.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.