EDEKA testet Mehrwegdosen für die Bedientheke

Logo Edeka

EDEKA testet in einem Pilotmarkt in Büsum Mehrwegdosen für die Bedientheke. Das Prinzip ist einfach: Der Kunde erhält die Mehrwegdose zusammen mit seiner Ware an der Theke und bezahlt beides an der Kasse.

Beim nächsten Besuch bringt er seine Dose wieder mit und gibt sie über eine Sammelbox in den Mehrwegkreislauf. Die gesammelten Dosen werden im Markt gereinigt und stehen dann wieder an den Theken bereit.

Foto Edeka Mehrwegdose

Bild: obs/EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.