Elektroauto von Apple: Nissan signalisiert Interesse

Apple Car Elektro Auto Header

Der Deal mit Hyundai scheint vom Tisch und Kia wird das Elektroauto von Apple wohl doch nicht bauen. Allerdings ist Apple als eine der wertvollsten Marken sehr beliebt und wie das WSJ berichtet wäre Nissan durchaus auch daran interessiert.

Es gibt noch keinen Detail und auch noch keine konkreten Verhandlungen für eine Partnerschaft, aber selbst ohne den Deal mit Hyundai dürfte Apple einen Partner finden. Und da Nissan für Investoren scheinbar ein würdiger Partner wäre, hat das mal wieder Einfluss auf die Aktie. Die legt nämlich seit der Meldung weiter zu.

Nissan hätte mit der CMF-EV-Plattform jedenfalls auch eine Basis, die Apple für ein Elektroauto nutzen könnte. Sollte Apple aber wirklich ernsthaft versuchen, dass man ab 2024 mit der Produktion für ein Elektroauto startet, dann sollte man bald einen Partner finden. Die Entwicklung wird einige Jahre in Anspruch nehmen.

Audi e-tron GT: Das neue Elektro-Flaggschiff

Audi Etron Gt Quattro Header

Audi hat am gestrigen Abend wie erwartet den e-tron GT vorgestellt. Dieser nutzt die J1-Plattform, die auch der Porsche Taycan besitzt. Und wie erwartet ist der Audi e-tron GT auch sowas wie ein Taycan von Audi - mit einer anderen…10. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.