Elektroautos: Renault bereit für sportliche Modelle

Renault Megane Rs Header

Es gibt bei Renault zwar noch keine offiziellen Pläne für eine GT- oder RS-Version von den Elektroautos, aber man sei bereit dafür. Elektroautos kommen so langsam auf dem Massenmarkt an und man müsse als Vorreiter bereit für diesen Schritt sein.

Gilles Normand, Leiter der EV-Abteilung bei Renault, wollte aber noch keine konkreten Angaben zu den internen Plänen machen. Er hofft nur, dass man innerhalb von drei Jahren ein entsprechendes Modell auf den Markt bringen kann.

Renault: Sound spielt hier eine Rolle

Bevor es aber soweit ist, so Normand gegenüber Autocar, denkt man noch über den Sound nach. Liebhaber von sportlichen Modellen mögen auch den Sound, da wird es also vielleicht einen künstlichen Sound geben. Kennen wir zum Beispiel schon von Porsche, die haben einen eigenen E-Sound für den Taycan entwickelt:

Die Reichweite einer sportlichen Version wird dann etwas geringer sein, doch Renault diskutiert intern noch, wie viele Abstriche man hier machen kann. Klingt fast so, als sei ein Renault Zoe RS in den kommenden Jahren möglich. Vielleicht wird man aber auch mit einem anderen Modell einsteigen, zum Beispiel einem elektrischen Megane RS.

Tesla zeigt aber beim Model 3, dass eine Performance-Version gut ankommt und auch hier muss man einen Aufpreis zahlen und mit etwas weniger Reichweite leben. Wo ich Renault aber nur bedingt zustimme, ist der Sound. Die Zeiten von lauten Motoren, die eine hohe Leistung andeuten sollen, sind mit der E-Mobilität wohl vorbei.

Audi e-tron GT wird noch 2020 gezeigt

Audi E Tron Gt Back Header

Audi möchte in den kommenden Monaten einige Elektroautos zeigen, doch man wird das Lineup nicht nur nach unten ausbauen, auch über dem e-tron ist noch Platz. Selbst über der kommenden S-Line vom Audi e-tron (Sportback) ist noch Luft nach oben.…4. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.