Elon Musk: Das war „ein sehr hartes Quartal“ für Tesla

Tesla Model 3 Spoiler Performance Header

Elon Musk ist dafür bekannt, dass er Mitarbeitern gerne mal Mails schreibt. Und nachdem bekannt wurde, dass da bald Entlassungen anstehen, wollte er diese mit einer Mail vermutlich etwas beruhigen und motivieren, denn ihre Arbeit hat für Elon Musk eine große Bedeutung. Die Produkte von Tesla „machen die Welt besser“.

We *actually* build great, real products that people love and make their lives and the world better. That is so profound. It is an honest day’s work that you can feel in your heart. Whatever else is going on in this messed-up world, know that at least what you are doing is pure goodness and that I have infinitely more respect and admiration for you than the richest person on Wall St.

Doch diese Mail hatte sicher eine Absicht, denn es folgte direkt noch eine zweite Mail, in der Elon Musk von einem „sehr harten Quartal“ für Tesla spricht. Er bittet die Mitarbeiter darum, dass sie jetzt alles geben, damit sich Tesla erholen kann.

This has been a very tough quarter, primarily due to supply chain and production challenges in China, so we need to rally hard to recover!

Tesla und der „Quartals-Endspurt“

Tesla ist dafür bekannt, dass der Fokus bei den Auslieferungen auf dem Ende eines Quartals liegt. Eine Strategie, die man eigentlich letztes Jahr ändern wollte. Doch ein schlechtes Quartal scheint jetzt für ein bisschen Panik bei Elon Musk zu sorgen.

In den letzten Monaten lief es sehr gut bei Tesla und man konnte nicht nur komplett aus den roten Zahlen raus, man konnte die Auslieferungen, den Umsatz und auch Gewinn kontinuierlich steigern. Doch die Lieferengpässe sind jetzt wohl auch bei Tesla angekommen und sorgen für Probleme, bisher konnte man das gut lösen.

Ich bin mal gespannt, wie das die Zahlen von Tesla im restlichen Jahr beeinflusst und ob ein „sehr hartes Quartal“ nur ein kleiner Einbruch oder doch ernster ist. Am 1. Juli dürfte es die Zahlen zu den Auslieferungen geben, dann wissen wir mehr.

Was ist eigentlich Android Automotive?

VW ID.4 für 2026: Volkswagen will das Tesla Model 3 angreifen

Vw Id Volkswagen Konzept Header

Bei Volkswagen entwickelt man derzeit eine neue SSP-Plattform für Elektroautos, welche in Zukunft als einzige Plattform für die Volumenmarken gedacht ist. Und passend für die neue Plattform entwickelt man derzeit auch ein ganz neues Modell. VW ID.4 kommt 2026 als…9. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. René Fischer 🍀

    Ja, ich kann das leider bestätigen das sie scheinbar ein schwieriges Quartal hatten. Die Auslieferung von meinem MY ist vom März in den Mai und nun in den September gerutscht. Meine Begeisterung hält sich ehrlich gesagt in Grenzen, aber ich weiß das Tesla vermutlich wenig dafür kann.

    1. Felix 🏆

      Puh! Na mal sehen das von uns bestellte MY, das im Juli bis August kommen sollte, nun mit Liefertermin Mitte August bis Anfang Oktober angezeigt wird, noch dieses Jahr kommt. Ich hoffe es alleine wegen der Prämie aber aktuell ist ja alles möglich.. Auch Tesla trifft es mittlerweile.

      1. René Fischer 🍀

        Wann hast du bestellt? Ich habe Mitte Januar bestellt. Also noch deutlich bevor mit dem Einmarsch in die Ukraine alles auf den Kopf gestellt wurde.

        1. Felix 🏆

          Mitte März, da hieß es dass es im Juli kommen soll.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.