Enpass wechselt zum Abo-Modell

Enpass

Wie man beim Passwortmanager Enpass aktuell verkündet hat, wird man zu einem Abo-Modell wechseln.

Man habe nach eigenen Angaben festgestellt, dass die meisten Benutzer Enpass auf mehr als einem Gerät verwenden und am Ende die Enpass-App mehr als einmal kaufen. Beim Abo-Modell sind zukünftig alle Apps enthalten. Man spricht von einer „Win-Win-Situation“ – ob das die Nutzer auch so sehen?

Die Kernarchitektur bleibt auch beim Übergang zum Abonnement die gleiche – Enpass wird weiterhin ein Offline-Passwortmanager sein und man will die Nutzerdaten Daten „in keiner Weise“ auf den eigenen Servern speichern.

Wichtig zu wissen: Bestehende Benutzer müssen nicht für das Abonnement bezahlen und können die Pro-Version ohne zusätzliche Kosten nutzen. Das soll sogar unbegrenzt und mit allen zukünftigen Anpassungen funktionieren.

Noch sind die neuen Abo-Preise nicht online. Wer nun nach einer Passwortmanager-Alternative ohne Abo sucht, dem kann ich Bitwarden ans Herz legen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).