Exploding Kittens: Netflix kündigt Spiel und Serie an

Exploding Kittens Netflix

Seit dem Start von Netflix Games habe ich mich gefragt, warum Netflix nicht die Chance nutzt und eine neue Serie von einem neuen Spiel begleiten lässt. Nun, die Idee hatte Netflix jetzt auch für das kommende Projekt „Exploding Kittens“.

Moment, werden jetzt einige von euch sagen, das kenne ich doch. Richtig, es gibt ein Kartenspiel mit diesem Namen und die Serie und das Spiel für Android und iOS basieren auch darauf. Die Serie kommt erst 2023, das Spiel aber schon im Mai.

Ich habe das Kartenspiel noch nie gespielt, aber war sogar mal am Überlegen, ob ich es kaufe, da ich viel positives Feedback gehört habe. Dieser Schritt könnte die Verkaufszahlen des Spiels in den kommenden Wochen ordentlich ankurbeln.

Exploding Kittens: Netflix-Spiel

Exploding Kittens – The Game behält das klassische Spielprinzip bei, bei dem die Spieler Karten ziehen und versuchen, das explodierende Kätzchen zu vermeiden. Außerdem können sich die Fans über zwei neue exklusive Karten freuen: Radar, die den Spielern die Position des Explodierenden Kätzchens verrät, das sich am nächsten am oberen Ende des Kartenstapels befindet, und Flip Flop, der die Reihenfolge der Karten im Stapel umkehrt. Zukünftige Karten und Spielmechanismen werden sich an der Zeichentrickserie orientieren, so dass Freunde und Familien mit ihren Lieblingscharakteren spielen und die Serie zum Leben erwecken können. Das Spiel, das sowohl Einzel- als auch Mehrspieleroptionen bietet, wird Netflix-Mitgliedern ohne zusätzliche Gebühren oder In-App-Käufe zur Verfügung stehen.

Exploding Kittens: Netflix-Serie

In der Zeichentrickserie mit dem Titel Exploding Kittens (Explodierende Kätzchen) erreicht der ewige Konflikt zwischen Himmel und Hölle epische Ausmaße, als sowohl Gott als auch der Teufel auf die Erde geschickt werden – in den Körpern von dicken Hauskatzen. Die Serie wird von den Showrunnern Shane Kosakowski und Matthew Inman, den ausführenden Produzenten Mike Judge, Greg Daniels und Dustin Davis von Bandera Entertainment, den ausführenden Produzenten Peter Chernin und Jenno Topping für die Chernin Entertainment Group sowie den ausführenden Produzenten und Schöpfern der “Exploding Kittens”-Reihe, Elan Lee und Inman von The Oatmeal, produziert.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.