Facebook Messenger: Neue Desktop-App für Gruppen-Videoanrufe und Chats

Fb Messenger

Ab sofort startet Facebook mit einer neuen Messenger-Desktop-Anwendung für macOS und Windows. Damit können die Nutzer auf einem Computer auch Videochats führen.

Mit den Anwendungen für macOS und Windows landen unbegrenzte und kostenlos Gruppen-Videoanrufe über den Facebook Messenger auch in einer eigenständigen Desktop-Anwendung.

User müssen dabei wie üblich weder die E-Mail noch die Telefonnummer von jemandem kennen, solange sie bei Facebook in Kontakt mit der Person sind. Benachrichtigungen sind natürlich ebenso an Bord wie eine Multitasking-Unterstützung.

Interessierte Nutzer können die Anwendung ab sofort aus dem Microsoft Store oder dem Mac App Store herunterladen.

Preis: Kostenlos

Zoom: Nutzerzahlen explodieren, Fokus auf Privatsphäre

Zoom Meeting Grafik

Zoom sorgte in den letzten Tagen für viele Schlagzeilen, denn da sich immer mehr Menschen ins Home Office begeben, wurden Lösungen für Videokonferenzen gesucht. Zoom war und ist eine beliebte Option, die ich selbst mehrmals in den letzten Tagen genutzt…2. April 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.