• Fitbit Versa 2: Neue Fitness-Uhr zeigt sich

    Fitbit Versa 2 Leak

    Fitbit hatte im Bereiche „Uhren“ in den letzten Jahren so einige Probleme, denn nach den Fitness-Trackern schaffte man den Wechsel nicht so richtig. Doch das änderte sich mit der Versa, die erfolgreicher als die Modelle davor war (und ist).

    Daher ist es eigentlich nur logisch, dass man genau hier ansetzt und wie es aussieht, plant Fitbit eine Versa 2 mit neuen Farben. Dazu gehören Silver, Rose Pink, Purple und Cyan Blue. Details haben wir aber nicht, nur diese Bilder.

    Fitbit Versa 2 Purple Front

    Was der ersten Fitbit Versa fehlt, ist ein GPS-Sensor. Aber den würde man auf den Produktbildern vermutlich bewerben, wenn es nun vorhanden wäre. Sieht mir hier aber nicht danach aus. Ich glaube man wird auch nur ein paar Kleinigkeiten optimiert haben und will in erster Linie mit neuen Farben punkten.

    Anhand der bisherigen Entwicklung bei Fitbit und den neuen Farben, gehe ich auch stark davon aus, dass das Unternehmen eine weibliche Zielgruppe mit der Versa verfolgt. Große Änderungen wie GPS oder hochauflösende OLED-Displays benötigt man da nicht zwingend, eher solche Updates.

    Vielleicht ist das aber auch der richtige Weg für Fitbit, denn gegen die „richtigen“ Smartwatches wie die Apple Watch und Co hat man es schwer. Dann lieber eine Zielgruppe suchen und sich voll und ganz auf diese fokussieren.

    Die Fitbit Versa wurde im März vorgestellt, es wäre also so ganz langsam auch Zeit für eine neue Version. Fitbit vermeidet Messen wie den MWC eigentlich, aber kurz davor oder danach würde ich mit diesem Modell durchaus rechnen.

    Fitbit Versa 2 Pink Front Fitbit Versa 2 Cyan Front

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →