Foxtron: Foxconn zeigt nächste Woche mehrere Elektroautos

Foxtron Model C

Foxconn ist vielen als Auftragsfertiger für Apple und andere Hersteller ein Begriff, doch man möchte in Zukunft auch Elektroautos für andere Partner bauen. Das ist aber nicht alles, denn mit Foxtron steht jetzt auch eine eigene Elektromarke an.

Foxtron startet mit mehreren Elektroautos

Am 18. Oktober findet der HHTD 2021 (Hon Hai Tech Day) statt und diese Woche hat man bereits verraten, dass wir dort mehrere Elektroautos sehen werden. Man hat für Foxtron drei Elektro-Modelle für den Anfang geplant, das zeigt ein Teaser.

Dazu gehört einmal ein rein elektrischer Bus, dann gibt es noch ein kompaktes Modell, welches ein bisschen an den VW ID.3 von Volkswagen erinnert und Model C heißt, und eine Limousine, die sich laut Foxconn aber im E-Segment ansiedelt.

Foxtron Limousine

Es sind langfristig noch mehr Modelle geplant, auf der offiziellen Foxtron-Webseite bewirbt man die Elektro-Plattform und zeigt auch Umrisse für andere Autos wie einen SUV. Die MIH-Plattform von Foxconn soll vor allem auch sehr flexibel sein.

Der Fokus von Foxtron dürfte am Anfang voll auf China liegen, aber die Hersteller aus China haben Europa für sich entdeckt und strecken gerade ihre Fühler aus. Es würde mich also nicht wundern, wenn das Foxtron Model C bald zu uns kommt.

Honda startet „e:N“-Marke für Elektroautos

Honda E N Konzepte Elektro

Honda hat diese Woche eine recht große Pressekonferenz in China abgehalten und betont, dass dieser Markt in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle spielen wird. Damit ist man nicht alleine, China dominiert zunehmend die Autobranche. An den Zielen von Honda…14. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.