Ghost of Tsushima: Director’s Cut für PS4 und PS5 angekündigt

Ghost Tsushima Director Cut

Sony hat heute den Director‘s Cut von Ghost of Tsushima angekündigt, der sich die Woche schon angedeutet hat. Die Neuauflage erscheint am 20. August exklusiv für die PlayStation 4 und dieses Mal auch für die PlayStation 5.

Es ist ein Vollpreistitel, falls ihr das Hauptspiel aber schon besitzt, dann kostet das Upgrade 20 Euro und falls ihr die PS5-Version wollt, dann sind es 30 Euro. Diese ist nämlich auch allgemein 10 Euro teurer als die PS4-Version.

Der Director“s Cut bringt eine optimierte Grafik auf der PS5 mit und nutzt den neuen Controller voll aus. Außerdem gibt es eine neue Insel names Iki, inklusive einer eigenen Geschichte, die ihr verfolgen könnt.

Diese Erweiterung hat sich vor ein paar Tagen schon angedeutet, sie wird aber doch nicht eigenständig sein. Ich freue mich, sehr sogar. Eines der besten PS-Spiele da draußen, vielleicht spiele ich es auf der PS5 erneut durch. Die neue Insel werde ich mir im August aber auf jeden Fall anschauen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.