Glasfaseranschlüsse für Darmstadt-Dieburg: Entega und Deutsche Glasfaser kooperieren

Kabel Glasfaser Cable Fiber Header

Der Darmstädter Regionalversorger ENTEGA und die Deutsche Glasfaser kooperieren beim Glasfaserausbau. Insgesamt besteht dabei innerhalb von vier Jahren ein Potenzial von über 120.000 neuen Glasfaseranschlüssen. Dazu werden aktuell Gespräche mit allen Beteiligten aus den Kommunen geführt.

Gemeinsam soll im Landkreis Darmstadt-Dieburg in allen 23 Kommunen der Ausbau mit reinen FTTH-Glasfasernetzen (“Fiber To The Home” – Glasfaser bis ins Haus) vorangetrieben werden. Pilotprojekt der Kooperation ist die Gemeinde Eppertshausen. Der Start  für des Pilotprojekts ist für Ende März 2019.

Der Netzausbau wird privatwirtschaftlich angegangen. Voraussetzungen dafür sind Kooperationsvereinbarungen mit den Kommunen und eine Quote von 40 % an Vertragsabschlüssen der Anwohner innerhalb einer zeitlich begrenzen Vorvermarktungsphase.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).