GLS veröffentlicht neue App

Gls

GLS Germany bietet nun eine neue Version der hauseigenen Smartphone-App für den mobilen Paketempfang und -versand, die ohne Registrierung nutzbar ist. Versender können zudem direkt am Gerät bezahlen.

Mit der neuen GLS-App kann man auf dem Smartphone einen GLS-Paketschein erstellen, mit PayPal, Kreditkarte (vermutlich auch Debitkarte) oder SEPA-Lastschrift bezahlen und das Label als QR-Code auf dem Gerät im GLS PaketShop scannen lassen. Zudem findet die App den nächstgelegenen GLS PaketShop und navigiert den Nutzer auf Wunsch dorthin.

Mit der Sendungsverfolgung haben Versender wie Empfänger das Paket im Blick. Empfänger können zudem eine Abstellerlaubnis für ihr Paket erteilen. Zuvor genannte Funktionen können in der Anwendung ohne Anmeldung genutzt werden.

Gls App 2020

Onlineabgleich auf Wunsch

Wer sich registriert, kann außerdem eine generelle Abstellerlaubnis erteilen, unter „Meine Pakete“ Empfangs- und Versandpakete verfolgen und ein Adressbuch anlegen. Über das Benutzerkonto ist auch der Zugang zum Login-Bereich des Online-Versandportals GLS-ONE möglich. Die Daten werden automatisch synchronisiert.

Die App steht für Apple-Smartphones ab iOS 12 und für Android-Smartphones ab Android 7 in den jeweiligen Stores zur Verfügung.

‎GLS App
Preis: Kostenlos
GLS App
Preis: Kostenlos


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.