Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland

Google Assistant Logo

Google hat in der vergangenen Nacht dem Google Assistant auch in Deutschland eine neue Stimme verpasst. Auf diesen Umstand haben uns mehrere Leser hingewiesen. Das Ganze hat offenbar nichts mit den App-Einstellungen zu tun, die Anpassung wird also serverseitig verteilt. Zurück zu alten Stimme kann man nicht aktiv wechseln.

Wer den Google Assistant am heutigen Morgen eine Frage stellt, wird eventuell bemerkt haben, dass dieser nun in einer anderen weiblichen Stimmlage antwortet. Die Stimme klingt etwas ruhiger und sanfter, ich würde sogar sagen etwas jünger.

Nicht nur unter Android oder auf Google Home, sondern auch in der Google-Assistant-App auf dem iPhone ist die neue Stimme bereits verfügbar.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Der Klang der neuen Stimme ist in meinen Augen durchaus okay, aber nun nicht unbedingt besser als die alte Stimme. Mir gefällt vor allem, dass sie nun weniger „streng“ wirkt. In Sachen Natürlichkeit hat meines Erachtens die Stimme im Apple-System aber weiterhin die Nase vorne.

Habt ihr die neue Stimme im Google Assistant bereits erhalten und wenn ja, wie gefällt sie euch?

https://twitter.com/1337gut/status/1186872968133185536


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.