Google Clips ist wieder Geschichte

Google Clips

Google präsentierte mit dem Pixel 2 (XL) im Jahr 2017 auch Google Clips, eine kleine Kamera zum Anstecken. Wie man bei 9TO5Google herausgefunden hat, ist die Produktseite in den USA aber nun wieder entfernt worden und der Verkauf wurde eingestellt. Google selbst schweigt, das Produkt ist aber wohl tot.

Kommt für mich nicht wirklich überraschend, denn Google hat es auch nie auf dem internationalen Markt versucht und ich frage mich immer wieder, wieso man die Tests nur in den USA durchführt. Mit den ganzen Pixel-Laptops und Tablets ist das auch so, klappt es in den USA nicht, ist das Produkt am Ende.

Jedenfalls ist Google Clips nun auf dem Friedhof der zahlreichen Experimente von Google angekommen und wurde eingestellt. Man hat es anscheinend auch nur als Experiment gesehen, denn weder 2018 noch 2019 gab es ein Produkt, was in diese Richtung ging. Ich kann den Schritt ehrlich gesagt verstehen.

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland

Google Pixelbook Go Header

Google hat sich gebessert, was den internationalen Launch angeht, aber es gibt weiterhin Produkte, Features und Dienste, die man exklusiv in den USA auf den Markt bringt (oder die wir erst viel später bei uns sehen werden). Der neue Google…16. Oktober 2019 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.