• Google Fotos für Android: Neue Features werden getestet

    Google Fotos Logo Header

    Google testet aktuell einige neue Features in der Foto-App für Android und Jane Manchun Wong, die sich bereits einen Namen mit kommenden Features in Apps gemacht hat, hat auf Twitter einige der neuen Funktionen geteilt.

    Das heißt übrigens nicht, dass wir alle neuen Features sehen werden, das heißt nur, dass Google sie testet. Wir wissen außerdem nicht, wann die neuen Features in der finalen Version von Google Fotos für Android auftauchen werden.

    Neu bei Google Fotos: Colorize und mehr

    Doch fangen wir mal mit der Übersicht an, los geht es mit „Group Sharing“ und Google scheint mal wieder eine neue App mit Chat-Option zu haben:

    Es folgt ein „kürzlich hinzugefügt“-Bereich:

    Es folgt eine Zoom-Option für Videos:

    Es folgt ein neuer Bereich bei den Erinnerungen:

    Es folgt eine neue Optik bei der Videobearbeitung:

    Es folgt ein neuer „Für dich“-Bereich:

    Es folgt die Option die Termine zu verstecken:

    Den Abschluss macht ein Beitrag von 9TO5Google, wo man die neue Colorize-Option in Google Fotos aktivieren konnte. Damit kann man S/W-Bilder wieder farbig machen, Google nutzt dafür eine KI. Angekündigt wurde das Feature bereits auf der Google I/O, aber bisher ist es nicht offiziell verfügbar.

    Google Fotos Colorize

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →