Google Maps mit neuer Funktion

Google Maps Header

Google hat seinem Kartendienst „Maps” eine neue Funktion spendiert. In den kommenden Wochen wird man für Android- und iOS-Nutzer eine Option in der App anzeigen, bei der man bei der Navigation diverse Dienste wie Uber, Lime und Co. anzeigt und diese mit dem öffentlichen Nahverkehr kombiniert.

Simples Beispiel von Google selbst: Ihr seid bei einem Freund zu Besuch und wollt euch in die eigenen vier Wände navigieren lassen, die nächste Haltestelle ist aber etwas weit weg und ein weiter Fußmarsch. Google schlägt euch die entsprechenden Dienste im Umkreis an, zum Beispiel einen Leihdienst für E-Scooter.

Google Maps Navi Neu

Die entsprechenden Dienste müssen natürlich auch in Google Maps zu finden sein, falls die Anbieter nicht mit Google arbeiten, dann wird es schwieriger. Aber ich vermute, dass wir langfristig alle wichtigen Dienste in den Städten bei Google Maps finden und so die schnellste Route bekommen werden.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.