• Google Pay ab 2020 mit Girokonto

    Paypal Google Pay

    Google möchte kommendes Jahr ein Girokonto in den USA in Verbindung mit Google Pay anbieten. Der Konzern hat das diese Woche bestätigt und arbeitet mit der Citygroup und einer kleinen Kreditgenossenschaft der Stanford University zusammen. Details wollte Google zum aktuellen Zeitpunkt aber keine nennen.

    So ein Schritt kommt jedenfalls nicht überraschend, denn auch Apple hat sich mit der Apple Card bereits überlegt, wie man selbst in diesen Markt einsteigen kann. Waren Google und Apple am Anfang nur die Unternehmen, welche die Pay-Plattformen gestellt haben, so werden sie nun selbst zum Anbieter.

    Während Apple mit der Apple Card bereits den Start in Deutschland plant, so würde ich bei Google vorerst nicht mit einem Angebot bei uns rechnen. Falls das Modell in den USA erfolgreich ist und falls man es für andere Länder plant, dann wird das Girokonto sicher eine Sache von Jahren und nicht von Monaten sein.

    Apple Pay und Google Pay: Europäische Alternative in Planung

    Apple Pay Deutschland Header

    Schon im Frühjahr wurde der Ruf nach einer europäischen Alternative für Apple Pay und Google Pay laut und Anfang August wurde nun die European Mobile Payment Systems Association (EMPSA) gegründet. Die EMPSA möchte eine „unabhängige Alternative sein, die kein Apple,…3. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →