Google Pixel 5: Verwirrung um das Lineup

Google Pixel 4 Android Header

Das mit dem Pixel-Lineup von Google ist in diesem Jahr etwas komplexer, als in den letzten Jahren. Zunächst sei erwähnt, dass wir weiterhin auf das Google Pixel 4a warten, was vermutlich in den kommenden Wochen vorgestellt wird.

Doch wie sieht es mit dem Herbst-Lineup aus? Werden wir wieder ein Google Pixel 5 und Google Pixel 5 XL sehen? Bei 9TO5Google hat man sich die neue Beta von Android 11 angeschaut und herausgefunden, dass es anders ablaufen wird.

Google Pixel 4a 5G und Pixel 5

Der aktuelle Code von Android 11 lässt vermuten, dass wir nach dem Google Pixel 4a noch ein Google Pixel 4a 5G sehen werden. Und es gibt wohl kein Google Pixel 5 XL, dafür aber ein normales Google Pixel 5. Das normale Pixel 5 könnte in diesem Jahr allerdings ohne einen Snapdragon der 8er-Reihe erscheinen.

Das würde bedeuten, dass wir vermutlich ein Pixel 4a und Pixel 5 mit 5G-Modem im Herbst sehen werden und das könnte bedeuten, dass beide den Snapdragon 765 nutzen. Und das Pixel 4a nutzt vermutlich den Snapdragon 730.

Dieser Schritt lässt uns wiederum vermuten, dass sich das Pixel 4a 5G und Pixel 5 sehr ähnlich sein werden, vermutlich besitzt das Pixel 5 dann aber einfach Dinge wie ein bessere Display und eine bessere Kamera (und einen höheren Preis).

Das Pixel-Mittelklasse-Lineup

Klingt so, als ob Google seine Strategie für das Pixel-Lineup überarbeitet hat und 2020 einen Neuanfang wagt. Bei den aktuellen Verkaufszahlen darf Google aber auch durchaus mal etwas experimentieren und vielleicht ist der Schritt zu einem Mittelklasse-Lineup (was etwas günstiger ist) gar nicht mal so schlecht.

Das würde bedeuten, dass wir drei Mittelklasse-Pixel-Smartphones bekommen werden. Eines ordnet sich unten, eines in der Mitte und das Pixel 5 sicher am oberen Ende (knapp 600 Euro?) ein. Google hat vielleicht Ende 2019 erkannt, dass ein Pixel-Smartphone für 1000+ Euro aktuell nicht so sinnvoll ist.

Wear OS: Google bestätigt Android 11

Fossil Sport Produkt2

Die aktuelle Version von Wear OS basiert auf Android 9 und Android 10 wurde von Google übersprungen. Man hat letztes Jahr gespürt, dass das Interesse an der mobilen Plattform immer weiter sinkt. In einer Fragerunde auf Reddit hat Google nun…10. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).