Google Pixel 4a: Mutmaßliche Box aufgetaucht

Google Pixel 4a Box

Aktuell macht ein Bild die Runde, welches die Verpackung vom Google Pixel 4a zeigen soll. Das Bild wurde soeben auf SlashLeaks veröffentlicht und stammt wohl aus einer Facebook Gruppe. Es sind mehrere Boxen zu sehen, die uns einen Blick auf die Rückseite und die Seite des Gerätes liefern sollen.

Optisch würde sich im Vergleich zur Box des Google Pixel 3a nicht viel tun und mit etwas Mühe könnte man sowas sicher auch fälschen. Es wäre aber schon ein recht hoher Aufwand. Außerdem passt der Zeitpunkt des Leaks, denn das Pixel 4a stand bisher für die Google I/O 2020 im Raum – die nun abgesagt wurde.

Erstmals gesehen haben wir das Google Pixel 4a schon im Dezember, ein XL-Modell macht bisher außerdem nicht die Runde. Ich gehe davon aus, dass Google das Pixel 4a trotzdem im Mai vorstellen und auf den Markt bringen wird. Hier übrigens nochmal ein Blick auf das Renderbild – inklusive der Frontseite:

Google Pixel 4a Leak Header

Google Pixel Buds: Bestellungen storniert

Google Pixel Buds Header

In den letzten Tagen gab es einige Meldungen bezüglich der Google Pixel Buds, denn es deutete sich an, dass sie bald verfügbar sein werden. Sie wurden erst bei mehreren Händlern entdeckt und dann gab es noch die Info, dass es…9. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).