• Google Pixel: Vermutlich keine Tablets oder Laptops geplant

    Google Pixel Slate Tablet Laptop Header

    Google hat angeblich mehrere Mitarbeiter des Create-Teams gebeten sich bei Alphabet eine neue Position zu suchen. Das Team war unter anderem für die Entwicklung von Laptops und Tablets bei Google verantwortlich.

    Es wird berichtet, dass das Team auch an neuer Hardware gearbeitet hat, die nun wohl eingestellt wird. Das bedeutet, dass der Fokus von Google weg rückt und wir in diesem Jahr eventuell kein neues Pixelbook oder Tablet sehen werden.

    Das jüngste Produkt des Teams ist immer noch das Pixel Slate, doch das bekam sehr viel Kritik nach dem Marktstart und ich kenne zwar keine Verkaufszahlen, aber mit Hinblick auf die Umstrukturierung dürften diese schlecht gewesen sein.

    Ich kann den Schritt von Google verstehen, finde es aber auch ein bisschen schade, denn Flaggschiff-Produkte von Google hatten auch immer einen kleinen Einfluss auf die Entwicklung der Konkurrenz. Und der Tablet-Markt hätte das bei Android und Chrome OS bitter nötig. Google selbst hat das Interesse wohl eingestellt.

    Nun gilt es zu schauen, welche Produkte wir in Zukunft von Google sehen werden, aber meine Vermutung ist, dass Hybrid-Modelle wie das Pixel Slate vorerst keine Zukunft beim Hardware-Team von Google haben. Google ist am mangelnden Erfolg aber meiner Meinung nach auch selbst Schuld.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →