• Google Pixel Watch: Kommt ein Armband mit Fitness-Funktionen?

    Google Pixel Watch Smartwatch Mockup Header

    Die Google Pixel Watch galt mal als ziemlich sicher für den Herbst 2018, doch kurz vor dem Pixel-Event gab Google an, dass es keine Smartwatch geben wird. Seit Februar steht nun eine Pixel Watch für Herbst 2019 im Raum, vermutlich hat man die alte Smartwatch eingestellt und noch einmal überarbeitet.

    Google Pixel Watch: Armband als Verkaufsargument?

    Im April war Google auf der „Salone del Mobile“ in Mailand als Aussteller vor Ort und demonstrierte auch ein eigenes Armband. Dieses Armband kann diverse Dinge aufzeichnen und dann anschließend analysieren. Google demonstrierte das vor Ort mit einem Schaubild. Die Besucher konnten in mehrere Räume gehen und das Armband zeichnete ihre Stimmung (Puls, Temperatur, …) auf.

    Es dauerte nun ein paar Wochen, doch jetzt gibt es auch ein Video von dem Event und in diesem sehen wir das Armband noch einmal in Aktion. Wenn man bedenkt, dass Google eine Pixel Watch geplant hat und man so ein Armband mit Fitness-Funktionen mit „echten“ Personen getestet hat, dann kann ich nicht anders als 1 und 1 zusammenzuzählen. Vielleicht ist es auch zu offensichtlich.

    So ein Fitness-Band, was Dinge wie Puls, Temperatur der Haut und mehr messen kann, wäre jedenfalls ein gutes Verkaufsargument für eine Pixel Watch. Apple vermarktet die Watch auch mit Fokus auf die Gesundheit und das kommt gut an.

    Zum Google Pixel 4 gibt es ja mittlerweile sehr zuverlässige Gerüchte, falls eine Pixel Watch (ich nenne diese übrigens einfach mal so, sie kann auch eine andere Bezeichnung haben) geplant ist, dann werden wir dazu bald mehr erfahren.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →