Google Play Movies nun in 4K, aber nicht in Deutschland

Google Play Movies

Google hat wie erwartet die Auflösung bei Google Play Movies angehoben und statt FHD gibt es nun auch eine 4K-Option. Die höhere Auflösung kostet die Nutzer nicht mehr, man muss also nichts tun, sofern ein Film oder eine Serie in der Sammlung in 4K vorhanden ist, kann sie in 4K angeschaut werden.

4K wird bisher jedoch nur in den USA und Kanada unterstützt und wir wissen nicht, wann die Option nach Deutschland kommt. Was ich auch seltsam finde: Der ganz neue Chromecast unterstützt gar kein 4K, das 4K-Modell ist nun schon etwas älter und hat seit dem kein Upgrade spendiert bekommen.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.