Google Play Store: Hinweise bei Updates kommen zurück

Google Play Store Logo Header

Führte man ein App-Update im Google Play Store durch, dann gab es da in der Vergangenheit eine Benachrichtigung im entsprechenden Bereich von Android. Doch Anfang des Jahres entschied sich Google dazu, diese zu entfernen.

Es war ein Schritt, den viele nicht nachvollziehen konnten und um den nur wenige gebeten haben. Vermutlich haben sich sogar einige darüber geärgert, denn wie Android Police berichtet, kommen die Push-Hinweise wieder zurück.

Google Play Store: Hinweise nun optional

Doch nicht nur das, man scheint bei Google auf die Kritik der Nutzer und Medien gehört zu haben, denn so ziemlich jeder war der Meinung, dass man doch einfach eine Option in die Einstellungen einbauen und dem Nutzer die Wahl lassen soll. Und siehe da, diese scheint beim Google Play Store zu kommen:

Google Play Store Updates Push

Es scheint sich bisher aber um einen Test im kleinen Kreis zu handeln und die Person, die das entdeckt hat, ist mit der Beta von Android 11 auf einem Google Pixel 3a unterwegs. Es könnte also noch eine Weile dauern, bis Google die neue Option für alle Android-Nutzer im Google Play Store aktiviert.

PS: Es besteht auch immer die Chance, dass so eine Funktion doch nicht kommt und Google eine andere Entscheidung trifft. Doch die Resonanz ist schon jetzt so positiv, dass ich mir das hier ehrlich gesagt nicht vorstellen kann.

Google Fotos bekommt neues Design und mehr

Google Fotos

Google startet heute mit einem neu gestalteten Google Fotos, das vor allem Erinnerungen in den Vordergrund rückt. Auch das Logo wurde angepasst und neue Funktionen sind ebenfalls an Bord. In den neu gestalteten Google Fotos stellt Google unter anderem die…25. Juni 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.