Google kündigt Stadia für Samsung und weitere Smartphones an

Google Stadia Header

Google wird das Portfolio an Android-Smartphones, die Stadia unterstützen, noch diese Woche erweitern. Wie man mitteilt, wird es ab morgen (20. Februar) einige neue Modelle geben, mit denen man Google Stadia nutzen kann.

Dazu gehört ein ganzer Schwung an Samsung-Smartphones, unter anderem auch das ältere Galaxy S8, aber auch das neue Galaxy S20 ist dabei. Dazu kommen die Gaming-Smartphones von Razer und Asus. Laut Google unterstützt man bei Stadia nun über 20 unterschiedliche Android-Smartphones zum Zocken.

Die Samsung-Smartphones sind ein wichtiger Schritt, denn der Marktanteil der Pixel-Modelle ist nicht groß und ein Razer Phone 2 oder Asus Rog Phone 2 hätten da auch keinen großen Unterschied gemacht. Hier die vollständige Liste der Modelle, die laut Google ab morgen mit Stadia kompatibel sind:

  • Samsung Galaxy S8
  • Samsung Galaxy S8+
  • Samsung Galaxy S8 Active
  • Samsung Galaxy Note8
  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S9+
  • Samsung Galaxy Note9
  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10E
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy Note10
  • Samsung Galaxy Note10+
  • Samsung Galaxy S20
  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy S20 Ultra
  • Razer Phone
  • Razer Phone 2
  • ASUS ROG Phone
  • ASUS ROG Phone II

Google erwähnt erstmals Pixel 5

Google Pixel Android Header

Google dürfte in den kommenden Wochen zunächst das Pixel 4a vorstellen und wir rechnen damit, dass das auf der Google I/O 2020 passiert. Doch die Arbeiten am Google Pixel 5 haben natürlich schon lange begonnen und die ersten Leaks, wenn…18. Februar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).