HBO Max kommt 2021 nach Europa

Hbo Max Header

Warner Bros. hat diese Woche bekannt gegeben, dass alle neuen Kinofilme, die für 2021 geplant sind, parallel bei HBO Max starten werden. Das wird ein hartes Jahr für Kinos, denn Warner Bros. wird nur den ganz normalen Abopreis verlangen.

HBO Max ab 2021 auch in Deutschland?

Viele von euch haben sich daher sicher die Frage gestellt, wie es denn mit HBO Max in Europa aussieht. Der ein oder andere spekuliert vielleicht auf einen Deal mit Sky, der andere hat sich vielleicht schon mit aktuellen VPNs vertraut gemacht.

Doch es wäre denkbar, dass das gar nicht nötig ist, denn HBO Max soll 2021 in Europa an den Start gehen. Warner Bros. hat aber noch keine Länder genannt, daher wissen wir aktuell noch nicht, ob Deutschland kommendes Jahr dabei ist.

Das Ziel sei es jedoch in 190 Ländern mit HBO Max vertreten zu sein und es würde mich wundern, wenn Deutschland nicht auf der Liste steht. Ein Datum hat man noch nicht genannt, es ist bisher nur von der zweiten Jahreshälfte die Rede.

Was wird HBO Max in Europa kosten?

Früher oder später werden wir mit HBO Max also einen weiteren Streamingdienst haben, doch der könnte teuer werden. In den USA kostet HBO Max knapp 15 Dollar pro Monat und in Europa könnte man dann durchaus 15 Euro verlangen.

Mit Blick auf Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Apple TV+ kämpft man hier also in einem bereits hart umkämpften Markt um Nutzer. Wobei die Liste an Filmen (siehe unten) durchaus einige Nutzer zu einem Abo bei HBO Max locken dürfte.

Neue Kinofilme auch in Europa?

Die Filme, die parallel im Kino und bei HBO Max starten, sollen aber nur einen Monat beim Streamingdienst verfügbar sein, bevor sie dann wieder eine Weile verschwinden (und irgendwann später dauerhaft bei verfügbar sein werden).

Es stellt sich also die Frage, ob wir in Europa die Kinofilme aus dem ersten Halbjahr ebenfalls noch schauen können, oder ob nur die aktuellen Filme verfügbar sein werden. Die Details bezüglich HBO Max für Europa dürfte es dann 2021 geben.

Was passiert langfristig mit Sky?

Für uns in Deutschland stellt sich aber noch eine spannende Frage: Was ist mit Sky? Die haben Ende 2019 ihre Partnerschaft mit WarnerMedia verlängert, wobei unklar ist, wie lange der Deal gilt. Ich gehe mal davon aus, dass WarnerMedia das nicht verlängern und Sky irgendwann die vielen HBO-Inhalte verlieren wird.

Warner Bros. Filme für 2021

  • The Little Things
  • Judas and the Black Messiah
  • Tom & Jerry
  • Godzilla vs. Kong
  • Mortal Kombat
  • Those Who Wish Me Dead
  • The Conjuring: The Devil Made Me Do It
  • In The Heights
  • Space Jam: A New Legacy
  • The Suicide Squad
  • Reminiscence
  • Malignant
  • Dune
  • The Many Saints of Newark
  • King Richard
  • Cry Macho
  • Matrix 4

Marvel Studios: Fans wollen Daredevil zurück

Daredevil Header

Vor ein paar Jahren arbeiteten Netflix und Disney eng zusammen, denn da hatte Disney noch keinen eigenen Streamingdienst und so entstanden diverse Serien rund um das Marvel-Universum. Daredevil war eine davon und auch recht beliebt. Netflix trennte sich von allen…30. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.