• Honor View 30 wohl wieder mit Display-Loch

    Honor V30 Leak

    Beim Honor View 20 entschied sich Huawei der Tochtermarke Honor erstmals ein Display mit einem Loch für eine Frontkamera zu spendieren. Es war eines der ersten Modelle mit einer Aussparung im Display und beim Nachfolger könnte man erneut in diese Richtung gehen – allerdings mit zwei Frontkameras.

    Ein aktueller Leak soll die Displayeinheit vom Honor V30 zeigen, welches in China jetzt allerdings als Honor Vera30 vermarktet wird. Vera ist eine Mischung aus „V“ für die Zahl 5 und „era“ steht für Ära. Das Honor Vera30 bekommt nämlich den Kirin 990 und wird das erste Honor-Smartphone mit 5G sein.

    Honor View 30: Erst 2020 in Deutschland?

    Die Ankündigung findet noch 2019 statt und das V30 (also Vera30) könnte wieder im Dezember von Honor in China vorgestellt werden. Momentan ist aber noch unklar, wie es mit einem möglichen Start in Deutschland aussieht, aber das Honor View 20 kam erst 2019, es könnte also durchaus 2020 werden.

    Was ebenfalls noch unklar ist: Ob Honor wieder auf ein LC-Display oder auf ein OLED-Panel setzt. Das Honor View 20 war das erste Modell mit LC-Display und Loch, aber das Display hat wohl nicht die beste Qualität (ich habe es bisher aber noch nicht gesehen) und daher wäre ein Upgrade auch nicht schlecht.

    Honor Loch Display

    EMUI 10: Beta-Zeitplan für Huawei und Honor

    Huawei Emui 10 Logo Header

    Der Beta-Test von EMUI 10 befindet sich aktuellen in vollem Gange und beim Huawei P30 Pro gab es nun sogar schon ein Beta-Update. Das Flaggschiff vom Frühjahr wird jedoch etwas bevorzugt behandelt, das es noch recht neu ist. EMUI 10:…30. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →