HTC Desire: Neues Pro-Modell geplant

Htc Desire Header

HTC scheint mal wieder ein neues Smartphone geplant zu haben und will sich wohl noch nicht komplett vom Smartphone-Markt verabschieden. Eine ältere und sehr zuverlässige HTC-Quelle hat uns nun verraten, dass ein HTC Desire 20 Pro in Planung ist. Es hat sich auch schon in einem Benchmark präsentiert.

HTC Desire 20 Pro mit Mittelklasse-Ausstattung

Das Modell wird wohl eine Mischung aus OnePlus 8 und Xiaomi Mi 10 und unter der Haube dürfte laut Benchmark der Snapdragon 665 werkeln, dem 6 GB RAM zur Seite stehen. Ein Flaggschiff wird dieses Modell also nicht, das dürfte typische Mittelklasse sein. Weitere Details stehen bisher allerdings noch aus.

Das HTC Desire 19+ (siehe Beitragsbild) kam letztes Jahr für knapp 300 Euro nach Deutschland, daher könnte ich mir gut vorstellen, dass wir ein HTC Desire 20 Pro demnächst ebenfalls für 300 bis 350 Euro in Deutschland sehen werden.

Htc Desire 19+

HTC Desire 19+

Die Smartphone-Sparte von HTC ist also doch noch nicht tot, wobei wir sicher keine Highend-Produkte mehr sehen werden. Ab und an mal ein Modell für die Mittelklasse, um ein paar Euro zu verdienen, so scheint derzeit die Strategie von HTC zu lauten. Mal schauen, wie lange man das noch so durchzieht.

PS: HTC will wohl auch noch ein 5G-Smartphone in diesem Jahr auf den Markt bringen, doch den Snapdragon 665 gibt es nicht mit 5G-Modem. Vielleicht werden wir in diesem Jahr also zwei neue HTC-Smartphones im Einzelhandel sehen.

Xiaomi: Smartphone-Kamera mit 150 Megapixel wohl noch 2020

Xiaomi Mi 9 Pro Eindruck1

Ende 2019 hat das Megapixel-Wettrennen 2.0 mit dem Sensor von Xiaomi und Samsung einen neuen Höhepunkt erreicht und wir haben den ersten Sensor mit 108 Megapixel gesehen. Diesen nutzen Xiaomi und Samsung mittlerweile auch in ihren Smartphones. Doch für 2020…23. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).