HTC verschiebt neue Android-Smartphones

Htc Smartphone Header

HTC gab im ersten Quartal bekannt, dass wir in diesem Jahr wieder neue Android-Smartphones sehen werden. Der Fokus liegt auf VR und dem Metaverse und HTC hat sogar ein Highend-Produkt geplant – vielleicht sogar ein richtiges Flaggschiff.

Diese Ankündigung fand im März statt, man wollte die ersten Modelle im April zeigen. Mittlerweile neigt sich der Mai dem Ende zu, allerdings werden wird HTC die Modelle auch nicht im Juni zeigen, denn das erste Halbjahr 2022 ist jetzt raus.

Die ursprünglich für das zweite Quartal geplante Markteinführung neuer Mobiltelefone wird sich aufgrund der Auswirkungen der Epidemie auf die globale Lieferkette verzögern.

Es war also mal geplant, dass man die neuen Smartphones im zweiten Quartal zeigt und womöglich auch auf den Markt bringt. Werden wir sie im dritten Quartal oder überhaupt im zweiten Halbjahr sehen? HTC hat keinen neuen Zeitraum genannt.

Ich gehe zwar davon aus, dass wir die Android-Smartphones noch 2022 sehen werden und das kein Thema für 2023 wird, sicher kann man sich aber nicht sein. Mal schauen, was HTC da geplant hat. Ein großes Comeback wird das jedenfalls nicht, immerhin hat man ja schon bestätigt, dass man eine Nische (VR) bedient.

Google Pixel: 2022 wird nicht mehr gefaltet

Google Pixel 6 Pro Detail Header

Google soll an einem faltbaren Smartphone der Pixel-Reihe arbeiten, das haben wir jetzt schon oft und von vielen guten Quellen gehört. Allerdings wurde das Projekt immer wieder verschoben und laut The Elec soll es auch nicht mehr 2022 kommen. Google…27. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.