HTC plant wohl zwei neue Vive-Headsets

Htc Vive Cosmos Elite Header

HTC soll kommende Woche (am 11. Mai im Rahmen der Vivecon) zwei neue Vive-Headset für die virtuelle Realität (VR) geplant haben. Laut Protocol werden wir das HTC Vive Focus 3 Business Edition für 1.474 Euro und das HTC Vive Pro 2 für 842 Euro sehen. Der Fokus wird hier also auf Business und nicht auf Gaming liegen.

Die Business Edition soll ein eigenständiges VR-Headset sein, welches HTC schon länger für 2021 angedeutet hat. Vor ein paar Wochen gewann das Unternehmen einen Designpreis für ein Headset namens „HTC Vive Air“, bei dem viele davon ausgingen, dass man das Oculus Quest von Facebook angreifen möchte.

Htc Vive Air Konzept

HTC Vive Air bleibt ein Konzept

Doch dieses VR-Headset wird nicht kommen, das hat ein Sprecher von HTC nun offiziell bestätigt. HTC wird sich zunächst auf die Geschäftskunden konzentrieren und nicht auf den „VR-Massenmarkt“. Es sind sicher mehr VR-Headsets in Arbeit, allerdings scheint HTC diese nicht für kommende Woche geplant zu haben.

Das Apple VR-Headset soll „in den nächsten Monaten“ kommen

Playstation Vr Header

Apple hat diese Woche die WWDC 2021 für Juni bestätigt und hofft sicher, dass es eine der letzten Online-Veranstaltungen wird. Es wäre zwar denkbar, dass man das neue iPhone und die Apple Watch wieder rein digital präsentiert, doch es steht…1. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.