Das Apple VR-Headset soll „in den nächsten Monaten“ kommen

Playstation Vr Header

Apple hat diese Woche die WWDC 2021 für Juni bestätigt und hofft sicher, dass es eine der letzten Online-Veranstaltungen wird. Es wäre zwar denkbar, dass man das neue iPhone und die Apple Watch wieder rein digital präsentiert, doch es steht ein komplett neues Produkt an und da möchte man die Presse vor Ort haben.

Die ersten VR/AR-Headsets von Apple

Laut Bloomberg wird Apple „in den nächsten Monaten“ sowas eine VR-Brille (wird auch als Mixed-Reality-Brille bezeichnet) präsentieren. Das soll der erste Schritt sein, bevor wir dann in ein paar Jahren auch eine erste VR-Brille bekommen. Wir haben schon häufiger darüber berichtet, die letzte Meldung ist noch nicht alt.

Das Problem ist aber eben, dass man so ein Produkt live ausprobieren muss. Ein iPhone kennen wir mittlerweile, da kann man ein paar Bilder der Kamera zeigen und es dann an die Presse schicken. Apple liebt es aber die Kontrolle zu haben und vor allem bei einem ganz neuen Produkt wird das eine hohe Priorität haben.

Interessanter finde ich aber die Betonung  auf „in den nächsten Monaten“, denn das Headset soll wohl 2022 kommen und das könnte bedeuten, dass es Apple noch 2021 zeigen wird. Vielleicht macht man es wie bei der Apple Watch. Die hat man auch einige Monate früher gezeigt, damit Entwickler mehr Zeit haben.

Podswap haucht alten Apple AirPods ein zweites Leben ein

Apple Airpods 1st Gen Header

Apple legt den Fokus mittlerweile auf die Umwelt, was löblich ist, doch auf dem Weg dorthin gibt es noch ein Problem: Elektronikschrott. Vor allem Produkte wie die Apple AirPods gehören dazu, da man sie quasi nicht reparieren kann. AirPods: Akku…29. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.