Huawei schickt EMUI 11 in die Public Beta

Huawei P40 Pro Plus Front

Huawei präsentierte Anfang des Monats erstmals EMUI 11. Die neue Version von EMUI basiert weiterhin auf Android 10, was für Huawei ungewöhnlich ist, da man bisher immer auf eine neue Android-Version bei EMUI-Updates setzte.

Mittlerweile hat man die Public Beta gestartet und laut Huawei Blog (nicht offiziell) sind das Huawei P40, das Huawei P40 Pro, das Huawei P40 Pro+ und das Huawei Mate 30 Pro dabei. Dort gibt es auch Infos, wie man sich anmelden kann.

EMUI 11: Update kommt wohl noch 2020

Huawei hat bisher noch kein Datum für EMUI 11 kommuniziert, aber die Beta geht bis zum 15. November. Die aktuelle P-Reihe und die Mate-Reihe von 2019 werden das Android-Update also vermutlich noch in diesem Jahr bekommen.

Die neue Mate-Reihe dürfte dann direkt mit EMUI 11 auf den Markt kommen und die P-Reihe von 2019 und weitere Modelle werden dann vermutlich Anfang 2021 folgen. Huawei hat bisher noch nicht bekannt gegeben, ob und wie man mit einem Update auf Android 11 rechnen kann (oder ob die Mate 40-Reihe damit kommt).

Huawei: Wechsel von EMUI 11 zu Harmony OS

Huawei P40 Pro Plus Front

Huawei kündigte diese Woche erstmals Version 2.0 von Harmony OS an und gab bekannt, dass man nun doch den Schritt zu Smartphones gehen wird, den viele seit Version 1.0 vermuten. Ab Herbst 2021 wird Huawei immer mehr auf Harmony OS…11. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).