• Huawei entlässt wohl hunderte US-Mitarbeiter

    Huawei Logo Bunt Header

    Wie das Wall Street Journal aktuell berichtet, wird Huawei hunderte Mitarbeiter in den USA entlassen. Huawei beschäftigt über 850 Mitarbeiter in den USA, unter anderem in Texas, Washington und Kalifornien. In den USA kümmert sich Huawei überwiegend um die Forschung und Entwicklung (Futurewei Technologies).

    Einige Mitarbeiter bekommen die Option zurück nach China zu kommen und dort für Huawei zu arbeiten, andere werden direkt entlassen. Einige wurden bereits von Huawei informiert, andere werden wohl erst noch in den kommenden Tagen benachrichtigt. Huawei selbst wollte sich nicht zu dem Bericht äußern.

    Huawei befindet sich immer noch auf der schwarzen Liste (Entity List) und soll auch darauf bleiben. Die USA befinden sich im Handelskrieg mit China und die Trump-Regierung nutzt Huawei weiterhin als Spielball. Eine Konsequenz von Huawei scheint nun der Rückzug aus dem US-Markt zu sein.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →