Kirin 810: Hat Huawei einen neuen SoC geplant?

Huawei Kirin Header

Hat Huawei in den letzten Monaten an einem neuen SoC für die gehobene Mittelklasse gearbeitet? In China macht das Gerücht die Runde, dass der Kirin 810 die Lücke zwischen dem Kirin 710 und Kirin 980 schließen soll.

Der Kirin 810 dürfte sich – sofern da etwas dran ist – eher im gehobenen Bereich einordnen, denn er soll im 7-nm-Verfahren gefertigt werden. Das wird bisher nur für die Highend-Chips wie den Snapdragon 855, Apple A12 und Kirin 980 genutzt.

Doch früher oder später werden wir das Verfahren auch in der Mittelklasse sehen und spätestens wenn die Highend-Chip im 5-nm-Verfahren gefertigt werden, sollten andere nachziehen. Huawei würde eine 800er-Reihe bei den Kirin-SoCs guttun, denn oft ist die 700er-Reihe zu schwach und die 900er-Reihe zu stark.

Der Kirin 810 (2 x A76 + 6 x A55, Mali-G52 GPU) wird wohl erstmals im Huawei Nova 5 (Pro) zu finden sein, welches noch diese Woche offiziell vorgestellt wird.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.