Huawei Mate 20 Lite könnte in zwei Versionen erscheinen

Huawei Mate 10 Lite Test2

Huawei soll zwei Versionen des Mate 20 Lite planen, Sydney M und Sidney I. Bedenkt man, dass das Mate-Lineup schon jetzt aus drei Modellen besteht und Huawei Monat für Monat immer mehr Smartphones auf den Markt wirft, dann wundert uns das nicht.

Doch wozu zwei Modelle? Man könnte spekulieren und davon ausgehen, dass ein Modell mit Fingerabdrucksensor im Display und das andere mit Sensor auf der Rückseite kommen wird. Doch ein Sensor im Display bei einem Lite-Modell?

Das wäre ein durchaus großer Schritt in dieser Preisklasse.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.