• Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft

    Huawei Mate X 5g Display

    Eigentlich wurde das Huawei Mate X einst für den globalen Markt angekündigt, doch dann kamen die Probleme mit dem Samsung Galaxy Fold und Huawei wollte sein faltbares Smartphone ebenfalls überprüfen. Die Kombination mit der US-Krise hat nun für mehrere Verzögerungen beim Marktstart gesorgt.

    Huawei Mate X: Ab November in China

    Ab dem 15. November möchte Huawei nun das Mate X in China verkaufen und verlangt dort knapp 2160 Euro. Das ist für ein Smartphone in China eine extrem hohe Summe, aber auch die ursprüngliche UVP für den europäischen Markt war mit 2299 Euro sehr hoch angesetzt. Es ist eben ein Nischenprodukt.

    Und wie sieht es mittlerweile mit dem internationalen Marktstart aus? Der letzte Stand für Deutschland war, dass man es nicht weiß und derzeit keine konkreten Pläne hat. The Verge hat heute eine neue Stellungnahme erhalten:

    Our strategy is based on carriers’ 5G roll out in different regions. So far, Huawei has made the Huawei Mate X available in the China market on November 15. A global launch plan is under review.

    Huawei begründet das ein bisschen mit 5G, wobei das ja eigentlich keine große Rolle spielen dürfte. Das Huawei Mate X kommt zwar mit 5G, aber das ist nun wirklich nicht das Feature, mit dem sich dieses Smartphone abhebt.

    Max von unserem Team hatte das Huawei Mate X vor ein paar Tagen schon in der Hand, allerdings bekam er auf dem Event in Zürich auch keine neuen Details. Wir werden das weiter beobachten, aber da wir derzeit sogar noch auf das Mate 30 Pro warten, würde ich 2019 nicht mehr mit dem Mate X rechnen.

    Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt

    Huawei P30 Mate 20 Pro Header

    Huawei wollte es letztes Jahr wissen und hatte das ambitionierte Ziel in einem Jahr über 200 Millionen Smartphones zu verkaufen. Es deutete sich an, dass man es schaffen wird, allerdings machte man es bis zum Ende spannend. Erst an Weihnachten…23. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →