• Huawei Mate X kommt nächsten Monat

    Huawei Mate X Handson6

    Huawei hat gestern auch kurz das Mate X auf der Bühne gezeigt, das erste eigene Smartphone, welches man falten kann. Vor Ort habe ich es leider nicht gefunden und so wie ich das gehört habe, galt die Aussage „es kommt nächsten Monat auf den Markt“ nur für China und sonst keinen anderen Markt.

    Huawei musste das Mate X dieses Jahr schon zweimal verschieben, nun scheint man sich auf den Marktstart vorzubereiten. Wie beim Huawei Mate 30 Pro wird das Mate X aber ohne Google-Apps kommen und da es noch spezieller als das Mate 30 Pro ist, rechne ich nicht damit, dass es nach Europa kommt.

    Vielleicht irgendwann, wenn sich die Sache mit den USA gelegt hat oder man eine neue Version mit HarmonyOS veröffentlichen kann, aber es ergibt auch keinen Sinn ein so teures Gerät ohne Google-Apps in Europa auf den Markt zu bringen. Das ist schon beim Huawei Mate 30 Pro grenzwertig, hier kann ich Huawei aber verstehen, ich würde das faltbare Mate X auch nur in China testen.

    Ich finde faltbare Smartphones aber grundsätzlich noch Beta-Ware, aber würde mir das Huawei Mate X durchaus gerne mal anschauen. Mal abwarten, ob sich da vielleicht die Option für einen kurzen Eindruck vom Mate X in Zukunft ergibt.

    Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung

    Huawei Mate 30 Pro Front

    Normalerweise wäre dies der Zeitpunkt, wo der erste Eindruck und das Unboxing vom neuen Huawei-Flaggschiff online wären. Doch es kam anders. Huawei präsentierte gestern das Mate 30 und Mate 30 Pro in München und es gab auch tatsächlich Preise, aber…20. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →