Huawei P40: Nach zwei Monaten 29 Prozent günstiger

Huawei P40 Pro Logo

Mit der P40-Reihe hat Huawei im März neue Premium-Smartphones ohne Google-Dienste herausgebracht. Trotz im Internet kursierender Tricks funktioniert das Nachinstallieren dieser Google-Apps auch nicht immer ohne Weiteres. Statt des Google Play Store befindet sich die Huawei AppGallery auf den neuen Smartphones, die bislang jedoch nicht immer brauchbarer Ersatz ist.

Das Huawei P40 zählt dank seiner Hardware bzw. Ausstattung zur High-End-Smartphoneklasse, auch wenn es nicht ganz so stark wie das P40 Pro aus der Serie ist. Die Varianten P40 lite und P40 lite E bilden hingegen die Einsteigermodelle der Huawei P-Reihe 2020.

Bereits in den vergangenen Jahren konnte laut einer Analyse des Preisvergleichsanbieters Idealo ein relativ schneller Preisverfall der Premium-Smartphones von Huawei beobachtet werden. Während das P20 innerhalb der ersten zwei Monate nach Release durchschnittlich 20 Prozent günstiger wurde, waren es beim Huawei P30 ein Jahr später bereits etwa 27 Prozent.

Dieser Preisverlust hat sich mit dem P40 dieses Jahr nochmals beschleunigt: Rund zwei Monate nach Veröffentlichung liegt der Preis des Huawei P40 bereits 29 Prozent unter der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von 799 Euro. Damit sind seit Ende Mai 2020 schon Angebote von weniger als 600 Euro möglich.

Huawei P40 Preisverfall Idealo

Der direkte Vergleich mit den Vorgängern zeigt auch, dass der Preis für das P40 zwar in den ersten Wochen länger stabil blieb, nach gut einem Monat jedoch deutlich gesunken ist. Auch in absoluten Zahlen ist der Preisverlust des P40 am höchsten: Seit Ende Mai beträgt die mögliche Ersparnis zur UVP etwa 230 Euro – das sind 100 Euro mehr als beim P20 zum gleichen Zeitpunkt.

Was Idealo auch aufgefallen ist: Die Nachfrage nach dem Modell im Preisvergleich ist erheblich niedriger, als noch zuvor. Vergleicht man auch hier die Werte mit den beiden Vorgängermodellen, kommt das aktuelle P40 gerade mal auf sechs Prozent. Umgekehrt heißt das: Die Nachfrage nach dem P30 war im gleichen Zeitraum letztes Jahr etwa 15-mal so hoch, die nach dem P20 2018 sogar mehr als 16-mal so hoch.

Huawei P40 Nachfrage Vergleich Idealo

Nachfolgend platziere ich noch weitere Grafiken, die Idealo zur Verfügung gestellt hat, die noch das P40 Pro und die allgemeine Situation näher beleuchten.

Huawei P40 Pro Nachfrage Vergleich Idealo

Huawei P40 Pro Preisverfall Idealo

Top Smartphones 2020 Huawei Idealo

Huawei Xiaomi Oneplus Nachfrage Vergleich Idealo

Grafiken: Idealo

MediaMarkt und Saturn: Mehrwertsteuer auf Huawei-Produkte geschenkt

Mediamarkt Und Saturn

Bei MediaMarkt und auch bei Saturn gibt es ab sofort im Rahmen des „Huawei Weekends“ den Mehrwertsteueranteil auf verschiedene Huawei-Produkte geschenkt. Mit dabei sind zahlreiche, aber bei weitem nicht alle Huawei-Produkte aus dem Angebot der beiden Onlineshops. So kann man…12. Juni 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.