Huawei P40 offiziell vorgestellt

Huawei P40 Header

Huawei hat heute die neue P40-Reihe vorgestellt, allerdings nicht wie geplant in Paris, sondern auf einem reinen Online-Event. Die Lite-Modelle wurde bereits gezeigt, heute hat man die Top-Modelle vorgestellt, von denen es 2020 drei Stück geben wird.

Eines davon ist das Huawei P40, das „schlechteste“ der neuen Top-Modelle. Es startet mit einer UVP von 799 Euro und kommt am 2. Mai 2020 auf den Markt. Für Vorbesteller vom Huawei P40 gibt es eine Huawei Watch GT2e und Freebuds 3 dazu.

Huawei P40 Front

Wer die Gerüchteküche in den letzten Wochen verfolgt hat, der kennt die Daten sicher schon, falls ihr aber zu denen gehört, die sich gerne überraschen lassen, dann haben wir einen Überblick mit den wichtigsten Spezifikationen vom Huawei P40 Pro:

  • 6,1 Zoll OLED (FHD+)
  • Kirin 990 mit 5G
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB Speicher (erweiterbar)
  • Kameras:
    •  50 MP Hauptkamera
    • 16 MP Ultraweitwinkel
    • 8 MP Zoom (3x)
  • 32 MP Frontkamera
  • Akku mit 3800 mAh

Der neue Sensor mit 50 Megapixel ist nun größer als beim P30, es gibt noch einen Fingerabdrucksensor unter dem Display, Face Unlock basiert auf einem 2D-Scan, man kann den Speicher mit einer NM-Karte erweitern oder eine zweite SIM nutzen und das Huawei P40 wird mit Android 10 (ohne Google) und EMUI 10.1 ausgeliefert.

Das komplette Datenblatt des Huawei P40 könnt ihr hier herunterladen (PDF).

Huawei P40 Farben

Test: Huawei ohne Google-Apps

Huawei Apps Header

In den letzten Monaten haben wir viel über Huawei und das Ende der Google-Dienste berichtet. Doch wie sieht das dann eigentlich im Alltag aus? Zugegeben: Die AppGallery war für mich in der Vergangenheit immer so eine App, in der ich…28. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.