Hyundai: 500+ Kilometer Reichweite und 800 Volt-Technologie

Hyundai Prophecy Header

Die Hyundai Motor Group hat heute Details zur neuen Plattform für Elektroautos genannt, die sich E-GMP (Electric-Global Modular Platform) nennt. Hyundai hat die Plattform exklusiv für Elektroautos entwickelt – sie ist die Basis für die Zukunft.

Laut Hyundai liegt die Reichweite von kommenden Modellen bei über 500 km, man sagt aber nicht, was maximal möglich ist. Top-Modelle können innerhalb von 18 Minuten auf 80 Prozent geladen werden, da man unter anderem auch auf die 800 Volt-Technologie setzt, die erstmals von Porsche (Taycan) eingeführt wurde.

Hyundai Ioniq 6 dürfte E-Sportwagen werden

Performance-Modelle wird es auch von Hyundai geben, das Spitzenmodell soll in unter 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Damit dürfte der Hyundai Ioniq 6 gemeint sein, den man Anfang 2020 als Prophecy-Konzept zeigte und der 2022 auf den Markt kommen soll (ist auf dem Beitragsbild zu sehen).

Hyundai Ioniq Modelle

Der Ioniq 5, 6 und 7 werden aber nur der Anfang sein, denn bis 2025 möchte man insgesamt 23 rein elektrische Autos zeigen (das ist mal eine Ansage und Hyundai spricht von Elektroautos, bei anderen ist das oft ein Mix mit Hybird-Modellen).

Die neue Plattform für Elektroautos kann flexibel genutzt werden und ist für viele Arten (auch für SUVs) geeignet. Es wird Modelle mit Heckantrieb und natürlich auch mit Dual-Motor geben. Elektroautos, die das 800 Volt-System nutzen, können mit 350 kW geladen werden (Hyundai nennt aber keine weiteren Details).

Hyundai möchte zum führenden Anbieter bei der Elektromobilität werden und wenn wir über 23 Elektroautos in den kommenden 5 Jahren sprechen, dann sind damit auch Modelle von Kia gemeint, die bekanntlich zu Hyundai gehören.

Elektroautos: Hyundai startet Kampagne für Ioniq-Reihe

Hyundai Prophecy Header

Die Marke „Ioniq“ steht ab sofort für Elektroautos bei Hyundai und nun gilt es aus der Untermarke eine bekannte Reihe zu machen. Das Unternehmen hat diese Woche mitgeteilt, dass man dafür global eine Werbekampagne gestartet hat. Hyundai will umweltbewusste Menschen…22. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.