IKEA will mit Asus die Gamer ansprechen

Ikea Logo Header

IKEA hat eine „neue“ Zielgruppe im Visier: Gamer. Daher hat man sich Asus als Partner geschnappt und bekannt gegeben, dass Produkte mit der ROG-Abteilung entwickelt werden. ROG steht für „Republic of Gamers“ und richtet sich ganz gezielt an diese. Die beiden Unternehmen haben 30 neue Produkte geplant.

IKEA: Gaming-Produkte ab Oktober 2021 bei uns

Laut IKEA sollen diese ab Februar 2021 in China eingeführt werden und ab Oktober 2021 dann in den restlichen Ländern in den Shops landen. Man sagt noch nicht, was genau geplant ist, aber ich rechne mit Gaming-Stühlen, Mauspads, speziellen Tischen und was man eben so für das Gaming daheim benötigt.

Der schwedische Möbelgigant hat in den letzten Jahren viele neue Bereiche aus der Tech-Welt erobert und vielleicht gibt es auch Dinge wie eine Tastatur oder Maus, die man dann exklusiv bei IKEA kaufen kann. Sowas wie RGB-Beleuchtung für die Tradfri-Reihe wäre sicher auch eine gute Option für das Lineup.

Mal schauen, was IKEA und Asus alles geplant haben, wir werden die Produkte sicher bald sehen, wenn sie schon ab Februar 2021 in China verlauft werden.

Angezockt: Super Mario 3D All-Stars

Super Mario 3d All Stars Header

Wir befinden uns mitten im Jahr von Super Mario und Nintendo feiert den 35. Geburtstag des Klempners mit vielen Spielen und Aktionen. Ein Highlight ist Super Mario 3D All-Stars, welches ab Freitag für knapp 60 Euro erhältlich sein wird. Es…16. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).