Der Internet Explorer wird 2022 eingestellt

Windows Icons Header

Microsoft fokussiert sich schon lange auf Edge als Browser für Windows 10 (und andere Plattformen), doch der Internet Explorer wurde am Leben gehalten. Das ändert sich nun, denn kommendes Jahr wird der Explorer offiziell eingestellt.

Im August 2021 werden zahlreiche Apps von Microsoft den Support für den Internet Explorer einstellen und am 15. Juni 2022 wird dann auch die App von Microsoft eingestellt. Man empfiehlt nun den Wechsel zu Microsoft Edge.

Der Internet Explorer war einst ein wichtiger Standard, dann wurde er aber zum Witz, dass er nur dazu dient, um einen anderen Browser wie Google Chrome auf Windows-Geräten herunterzuladen. So richtig davon trennen konnte man sich bei Microsoft allerdings nicht, da der Explorer eben weltweit immer noch genutzt wird.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.