Kaufland Mobil startet im Telekom-Netz

Kaufland Mobil

Kaufland verabschiedet sich vermutlich von der Mobilfunkmarke K-Classic Mobil, die im Netz von Telefónica (o2) beheimatet war, und startet neu mit Kaufland Mobil im Telekom-Netz.

Realisiert wird das neue Tarifangebot von der Telekom Deutschland Multibrand GmbH, die auch bereits Norma Connect oder auch EDEKA Mobil umsetzt, wie „teltarif“ aktuell berichtet. Die Tarife von Kaufland Mobil erinnern daher an die bekannten Angebote, die wir in ähnlicher Form auch von den Congstar-REWE-Marken Penny Mobil oder Ja! Mobil kennen.

Die Tarife kostet 4,99 Euro bis 19,99 Euro pro vier Wochen und bieten 1 bis 7 GB Datenvolumen sowie weitere Leistungen. Der Zugang zum LTE der Telekom ist bereits inkludiert, aber wie üblich auf 25 Mbit/s im Download beschränkt.

Die Surf-Flat-Optionen im Basic-Tarif sind etwas teurer, als man es von den REWE-Marken kennt. Zum Start gibt es aber immerhin einen Bonus für die Rufnummernmitnahme in Höhe von 50 Euro. Das Star­ter­paket kostet einmalig 9,99 Euro inklusive 10 Euro Guthaben und Apps für das Angebot sollen in Kürze folgen.

Zu Kaufland Mobil →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.